ABES/Objects

Bedienungsanleitungen, Dokumentationen, Lern-Videos

09 Abbrüche

TN-Verwaltung

Negative Abbruchgründe und deren Freigabe

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um für ausgewählte Abbruchgründe eine erforderliche Freigabe einzurichten, die Ihnen als Maßnahmenverantwortliche Person die Steuerung der Abbruchgründe ermöglicht.

Nach der Einrichtung werden Maßnahmenverantwortliche informiert, sobald ein kritischer Abbruchgrund von einem anderen Coach, Dozenten oder sonstigen Mitarbeiter für eine teilnehmende Person an den Kostenträger gesendet werden soll.

Der Abbruchgrund wird erst nach der Freigabe des Maßnahmenverantwortlichen versendet.

  1. Infografik

  2. Coach – Abbruchgrund auswählen und Freigabe anfordern

  3. Maßnahmenverantwortliche – Abbruchgrund freigeben

  4. Anwender Einrichten als Maßnahmenverantwortliche

  5. Maßnahmenverantwortliche Personen zuordnen

  6. Zuordnung der Maßnahmenverantwortlichen Personen lösen oder ändern

  7. Gründe einrichten die eine Freigabe erfordern

  8. Registerkarte einrichten mit Option eM@wMassnahmeVerantwortung

  9. Registerkarte einrichten mit der Auswahlliste für Abbruchgründe

1. Infografik

2. Coach – Abbruchgrund auswählen und Freigabe anfordern

  1. Wählen Sie eine Anmeldung aus

  2. Wählen Sie einen Grund aus

  3. Bestätigen Sie die Frage mit ja, um die Freigabe anzufordern

3. Coach – eM@W Event

  1. Das eM@w Event finden in der Registerkarte eM@w

  2. Falls das Event nicht angezeigt wird klicken Sie auf Aktualisierung

Die Bildschirmfotos können in aktuellen Programmversionen visuell abweichen.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns gerne an support@rackow-software.de